Neue Sachen von milchmeer

Sämtliche Produkte werden aus recycelten Zement- und Futtersäcken hergestellt und bestehen aus wasser- und extrem reißfestem Material.
Durch die rundum faire Produktion der milchmeer Taschen in Kambodscha sind sinnvolle Arbeitsplätze für Frauen
entstanden.

Messenger Bags und Shopper

Messenger Bags, Maße: 35 cm x 27 cm x 7 cm

Die vegane Recycling Tasche fair.flixt wurde aus einem Zementsack doppelwandig handgenäht. Sie ist wasserfest und absolut reissfest. Der Deckel der Tasche kann mit zwei Druckknöpfen mit der Tasche verschlossen werden. Unter dem Deckel an der Außenseite der Tasche befinden sich ein Innenfach mit Reißverschluss, drei Einsteckfächer und ein großes Zwischenfach. Der Innenraum der Tasche ist mit einem schwarzen Stoff gefüttert und lässt sich mit einem Reißverschluss öffnen. Im Innenraum selbst befinden sich zwei Einsteckfächer und wiederum ein Fach mit einem Reißverschluss. Ein schwarzer verstellbarer Gurt mit robusten Metallösen lässt sich auf Deine Größe konfigurieren. Mit dem abnehmbaren Schulterpolster lassen sich auch schwere Dinge bequem transportieren.

Messenger Bags, Maße: 35 cm x 27 cm x 7 cm

Diese Recyclingtasche überzeugt durch die zwei Reißverschlüsse vorn und hinten. Der Klappdeckel überdeckt die gesamte Tasche und wird mit Klettverschluss befestigt. Unter dem Klappdeckel sind vier kleine Einsteckfächer und ein größeres Fach als Stifte- oder Handyhalter. An der seitlichen Außenkante befinden sich ebenfalls Fächer für Stifte, um die schnellen Gedanken festhalten zu können. Der längenverstellbare Schulterriemen macht die Taschen auch für die Riesen unter euch tragbar.
Dieses Modell haben wir freilich auch mit Tiger- und Elefantenmotiv!

Messenger Bags, Maße: 41cm x 31cm x 10cm

Die Recyclingtasche fair.lernt bietet ein geräumiges Innenfach mit Reißverschluss. Den Klappdeckel vorn läßt sich mit einem Klettverschluss fixieren. Die Kanten und Rundungen der Tasche sind mit einem orangenen kambodschanischen Baumwolltuch vernäht. Der Tragegurt der Tasche läßt sich natürlich verstellen.
Und sie trägt lässig große Bücher, Laptop, Aktenordner, Stiftemäppchen, Spickzettel, Handy, Schreibblock, Hausaufgabenheft, Taschenrechner, Schokoladentafel, Deo…

Die Shopper von milchmeer

Ganz egal ob zum Einkaufen, an den Strand oder in die Stadt – die recycelten Shopper und Schultertaschen von milchmeer sind ein farbenfroher Wegbegleiter. Ob man sich für eine Tasche aus einem Zementsack oder einen Shopper aus einem Fischfuttersack entscheidet, in jedem Fall ist es ein fair produziertes Produkt, welches nicht nur bunt, sondern auch extrem robust ist. Mit den diversen Innentaschen und Reißverschlüssen lassen sich Einkäufe und Lieblingssachen sicher verstaut durch den Alltag transportieren.

Tabakbeutel und Geldbeutel

Sie sind super praktisch aufgeteilt, pfiffig designed und eine tolle Alternative zu den klassischen Portemonnaies aus Leder. Dadurch, dass bei der Herstellung keinerlei tierische Produkte verwendet werden (selbst beim Kleber – sofern verwendet- achten wir hierauf), sind die Recycling Portemonnaies aus Futter- und Zementsack ideale vegane Portemonnaies.

Die Portemonnaies fair.geben sind mit einem Druckknopf verschließbar. Innen befinden sich drei offene Fächer für Geldscheine, das vierte Fach ist fürs Kleingeld gedacht und mit einem Reißverschluss versehen. Dahinter befinden sich sechs Einschubfächer für ec-Karten und Ausweise. Und vorn über dem Druckknopf ist ein weiteres geheimes Fach mit einem Reißverschluss. Also reichlich Platz für alles mögliche.