Neues von onkel&onkel

posterbook

Das Jim Avignon Posterbook.

4o Bögen schönste Posterartworks aus den letzten 20 Jahren im Kalenderformat, höchstpersönlich kommentiert und signiert.

Das ganze auch noch auf 1000 Stück limitiert. Ein paar konnten wir ergattern.
Für die Freunde des ‘gedruckten Ungehorsams’ (onkel&onkel:).

save earth
hot-robots

capitalism

berlin
go-home
u-kunst

Zur Berliner Ausstellung…hier lang bitte

voodoo fou voodoo positif

dolli-depressif-vert

Unglaublich! Jetzt ganz einfach, ohne große Mühen und Vorkenntnisse die Welt und Deine Mitmenschen positiv beeinflussen!

Mit den YekkiYekkis. Den voodoo positif dollies von zeychen&wunder. weiterlesen…

Hoch die Tassen!

eine tassenlampeauch eine tassenlampe, klarund noch eine (tassenlampe)

Hoch die Tassenlampen!

Ob Altbau oder stilles Kämmerlein, Tassenlampen sehen überall gut aus: in der Küche, im Wohnzimmer, allein oder zu dritt, im Flur oder im Schrank.

Jede Tassenlampe besteht aus einer Tasse, einer Metallfassung (chrom- oder messing-design) und einem 150cm langen Textilkabel. zum einfachen Anschluß ist am Ende eine Lüsterklemme montiert. Die Tassenlampen haben eine E14-Fassung. Eine passende Glühbirne ist auch immer dabei.

Jede Tassenlampe ist ein Einzelstück, handgefertigt und geprüft.

Und Tassenlampen retten Geschirr aus dem Sperrmüll.

Und wer hat sie erfunden? Der Friedrich aus Karlsruhe. Nämlich!

Eine Tassenlampe kostet bei zeychen&wunder 45€.

Institut für plastische Dekoration

 das trio

Die neuesten Werke von Floh aus Hamburg gehören definitiv wieder zu den Dingen bei zeychen&wunder, die wir eigentlich gern selber behalten würden… Trotzdem: Flohs Mutationen sind zu haben!  weiterlesen…

zum niederknien

…oder um sich zu ergeben!

Eine der besten, witzigsten, frechsten und coolsten Erfindungen seit es Taschen gibt. Ach, eigentlich toppt die Idee des Berliner Labels Dieter&Thomas so ziemlich alles!

Und neben dem Interesse der Sicherheitsbeauftragten an Flughäfen (und mittlerweile überall…) ziehen diese Unikate auch die Blicke aller anderen auf sich.

Vom Abformen der Objekte über das Färben des Leders, bis zu den feinen Details, die das Innenleben der Taschen bereichern, fertigen Dieter&Thomas alles in Handarbeit.

weiterlesen…

TEERPARK bei zeychen&wunder

Wir zeigen eine kleine Auswahl der Arbeiten des Hamburger Künstlers und Illustrators -TEER-


weiterlesen…

bei anton. daheim

anton. ist mir (aka subthilo) zum ersten mal im schulhaus (das war eine andere welt und das war eine andere zeit) über den weg gelaufen. Im winter 2003 war es dann im damaligen gast- atelier so kalt, aber so dermaßen, daß die farben in bewegung gehalten werden wollten, schlichtweg um nicht einzufrieren.
Der eine malte hirschen (der große Malte Hirschen!), der andere hatte eine katzenartige vision. weiterlesen…

Geweih-Ikonen von Franziska Jaenisch

In Hamburg entdeckte ich unlängst eine sehr eigenartige aber umso bezaubernderere Spezies.

Die sogenannten Geweih-Ikonen der Künstlerin Theresa  Franziska Jaenisch. weiterlesen…

ARTWORK! BABY!

Konzertplakate und Tourposter aus dem Douze Siebdruckstudio, Dresden

Lars P. Krause und die Douze DruckCrew gehören mit ihren farbenprächtigen und aufwändig gearbeiteten Postern seit Jahren in die Königsklasse dieses Genres. weiterlesen…

Gebrauchsgegenstände, die das Leben schöner machen.

logo

weiterlesen…

Dachs Dessert

bild-13 Bestickend schöne Accessoires von Doreen Borsutzky  (polnisch: von Dachs) aus Leipzig.

Doreen stickt ihre wortwitzigen Motive auf Bioflanell oder Biobaumwolle. Die Aufbügler halten übrigens phänomenal gut!

weiterlesen…

Tatendrang Design

Jetzt auch bei uns

viele lustige Buttons, Magnete und die klasse Klassiker

weiterlesen…

Das Tinkl

Eine kleine Auftragsarbeit (von subthilo, dem großen Katzenversteher) zwischendurch:

Danke an Dani, die mindestens ebensogroße und im positivsten Sinne kritische Auftraggeberin und an all die Mitschenker.

Und alles Liebe an Tina.

Wer will dörf sichs hier runterladen (rechtsklick:speichern unter:)

http://www.zeychenundwunder.com/wpuploads/2010/06/TINKEL.pdf

Das Winzerium schlägt zurück?

Würzburg von seiner entspannteren Seite.

Uli und Mecki haben den Frankenwein zwar nicht erfunden, wohl ihm aber einen neuen Style verpasst.

Feinster Siebdruck auf organic cotton. Demnächst auch fair trade!

weiterlesen…

« geh zurückweiter umsehen »